Nachtwächterführung

Ein Besonderes Erlebnis können Gruppen ab 10 Personen buchen.

Die Nachtwächterin – Frau Mag. Helga Papst im bürgerlichen Namen – führt sie durch die Altstadt von Bruck a.d. Mur und erzählt von den Schwierigkeiten in ihrem Beruf des 15. Jahrhunderts. Sie erzählt von der Blütezeit der Stadt und wie sich das Leben der Menschen damals gestaltet hat.
Die Führungen auf den Schlossberg erzählen von der Verteidigung der Stadt um 1500.

So wird die Stadtgeschichte lebendig.

Die Führung kann mit und ohne Kulinarik gebucht werden.

 

Kosten: 8 Euro/Person, 32 Euro/Person inkl. Kulinarik

Kinderpreis in Begleitung von Erwachsenen € 4,- (ohne Kulinarik) Kinderpreise mit Kulinarik sind extra auszuhandeln

Für Schulklassen € 3,50 je Kind, (Mindestteilnehmerzahl 20)

 

Kulinarik: Zu Beginn: 3-gängiges Menu, gekocht nach mittelalterlichen Rezepten inkl. einem Getränk.
Zum Abschluss: Kostproben vom Käse und ein Getränk nach Wahl.
 

Termine „Durch das historische Zentrum von Bruck“: Freitag, 21.April & 23. Juni sowie 11. August 2017
Termine „Auf den Schlossberg“: Freitag, 12. Mai & 21. Juli & 22. September & 13. Oktober 2017

Zusatzprogramm „Auf den Spuren des Hugo von Montfort“ Erlebnisführung auf dem Literaturpfad
Eine Reise durch das Leben und das dichterische Werk des Minnesängers, dessen Grab sich in der Minoritenkirche in Bruck an der Mur befindet.

Beginnzeiten: 20:30 bzw. mit Kulinarik 19:30

Weitere Informationen gerne direkt bei der Nachtwächterin: per email oder per Tel.: 066473524688

 

Führungen von Frau Mag.a  Helga Papst können auch in der Stadt Kapfenberg gebucht werden. Nähere Infos direkt bei Frau Papst.

Alle Führungen können auch in englischer oder spanischer Sprache stattfinden.

Foto (c) Papst