Rodeln

Ganzalm

Die Schutzhütte auf der Ganzalm (1381m) verleiht Rodeln, die man bequem nach der Abfahrt am Parkplatz abstellen kann. Um auf die Schutzhütte zu kommen, müsst ihr allerdings bergauf wandern. Die Straße ist im Winter für die Rodler und Wanderer gesperrt.

Vom Gästedorf müsst ihr mit dem Auto nach Mürzzuschlag fahren und nach der Autobahn Abfahrt gehts gleich rechts auf die Ganzalm – Richtung Bärenkogel. Auf der Straße gehts noch 5 km bergauf bis zum Parkplatz Bärenkogelsattel. Von dort aus müsst ihr euch – wie gesagt – zu Fuß oder auch mit Tourenski fortbewegen.

 

Zauberberg

Nachtrodeln am Semmering. Rodelgaudi für Jung und Alt bietet die rund 3km lnage und bei Nacht beleuchtete Zau[:ber:]g Erlebnis-rodelbahn. Fantastische Bauwerke, Tunnels und magische Lichteffekte lassen alle WintersportlerInnen bei Tag & Nacht in die Welt des Zau[:ber:]gs eintauchn und bieten die lustige Alternative zum Schifahren und Snowboarden.

Rodeln gibts in der Talstation zu leihen bei Sport Puschi.

Fotos (c) Wurzinger