Verpflegung

Das Gästedorf  selbst verfügt über kein eigenes gastronomisches Angebot. Unsere Gästen stehen jedoch zwei voll funktionsfähige neuwertige Küchen inkl. Speiseraum zur Verfügung. Das heißt es ist für jeden Gast genügend Geschirr und Platz verfügbar um sich seine Mahlzeiten selbst zuzubereiten und gemütlich zu verspeisen.

In unseren Kühlschränken könnt ihr eure eigenen Lebensmitteln verwaren und euch gemütlich – z.b. nach einem anstrengenden Tag auf der Piste – zubereiten.

Um unsere Küchen für alle unsere Gäste sauber zu halten, muss jeder das gebrauchte Geschirr sofort abwaschen und wieder in den Küchenschränken verstauen. Nur so können wir gewährleisten, dass alle zufrieden sein werden.

Wir bitten euch auch auf die Mülltrennung zu schauen. Wir bemühen uns sehr um eine umweltfreundliche Führung des Gästedorfes. Diese fängt aber schon bei euch an. Wir haben verschiedene Abfalleimer bereitgestellt. Benützt sie! Im Hof gibt es einen überdachten Müllplatz. Dort könnt ihr die Eimer auch entleeren.

Wir haben in jeder Küche einen Kühlschrank, eine Mikrowelle, E-Herd mit Backrohr, einen Wasserkocher, eine Filter-Kaffeemaschine, Geschirrspüli, Geschirrtücher etc. sowie natürlich genügend Geschirr für alle bereitgestellt.

Im Sommer könnt ihr genauso unseren Griller benutzen. Grillkohle müsst ihr euch selber besorgen und der Grillplatz muss auch wieder gereinigt hinterlassen werden.

Viel Spaß beim selber Kochen!  Mahlzeit 😉

Keine Lust auf selber Kochen?

In unmittelbarer Nähe des Gästedorfes finden sich natürlich zahlreiche Versorgungsmöglichkeiten und Gasthäuser. Wir helfen euch mit Empfehlungen weiter oder liefern frische Biokost und noch vieles mehr. Alle Möglichkeiten findet ihr am rechten Seitenrand unter „Keine Lust auf selber Kochen?“.