Team

Sabine PutzgruberSabine-Putzgruber

Höhere Lehranstalt für Tourismus am Semmering

Studium Sozial- u. Kulturanthropologie und Politikwissenschaften an der Universität Wien

Zahlreiche Auslandsaufenthalte – davon länger in den USA, Australien, Südafrika, Thailand,..

2005 Gründung und Arbeit im Verein SEAS – Gesellschaft für Südostasienwissenschaften

2009 Eröffnung der Naturstube Putzgruber in Krieglach

2011 Pacht des Gästedorf Waldheimat

2013 Geburt von Tochter Kristin

2015 Geburt von Sohn Leo

Sabine spricht Deutsch, Englisch sowie ein bißchen Französisch, Spanisch, Italienisch und Thai

„Durch meine zahlreichen Reisen, war ich in zahlreichen Unterkünften. Jedes Hotel und vor allem jedes Hostel hat seinen eigenen Charakter. Einige, ganz wenige, heißen dich sofort willkommen. Ich möchte, dass Sie sich in unserem Dorf genauso wohl fühlen“

Stephan Bauer

Angestellter der Gemeinde Langenwang

Diplom Sportmanager

„Ich freue mich beim Gästedorf mithelfen zu können und viele Sportbegeisterte zu uns in unsere Gemeinde und unsere Region zu holen. Es gibt wirklich eine sehr tolle Natur hier. Ich hatte die Freude hier aufzuwachsen und möchte das gerne an unsere Gäste weitergeben“

Stephan hat zwei Kinder mit Sabine. Sie leben in Langenwang.


.

Manuela Zöscher

Manuela begrüßt sie im Gästedorf und ist auch noch für die Sauberkeit im Dorf zuständig. Das schafft sie locker, hat sie doch auch zu Hause durch ihre 4 Kinder einiges zu organisieren. Manuela heißt sie herzlich im Dorf willkommen.

Alexandra

Alexandra

Seit 2015 ist Alexandra an der Rezeption tätig. Sie spricht English und auch etwas Französisch. Wir freuen uns sehr Alexandra bei uns im Team zu haben!
„Ich mag den direkten Kontakt zu unseren Gästen, die aus den unterschiedlichsten Ländern zu uns in die Hochsteiermark kommen, sehr! Ich freue mich darauf, Sie bei uns im Gästedorf – Büro auf deutsch, englisch oder französisch herzlich willkommen zu hießen!“

Michael Geißler

Bergwanderführer

Michael organisiert Wanderungen und plant Touren. Diese können zu Fuß, mit Schneeschuhen oder auch mit dem Rad absolviert werden. Außerdem kann er Brot backen und kennt die Wald- und Wiesenkräuter. Er freut sich auch mit Kindern die Natur zu erkunden.

Michael spricht Deutsch und auch Englisch.

„ Ich bin Wanderführer weil ich meine Liebe zur Natur gerne mit anderen Menschen teilen, und ihnen die wunderschöne Vielfalt des Lebens näherbringen möchte. Schon als Kind habe ich mich sehr für die Tier- und Pflanzenwelt interessiert die ich auf zahlreichen Wanderungen in den Bergen unserer Umgebung entdecken durfte. Um meine Lieblingsbeschäftigung zum Beruf machen zu können, habe ich 2009 die Ausbildung zum Bergwanderführer absolviert. Auf den von mir organisierten Wanderungen, Schneeschuhwanderungen und Radtouren führe ich Sie zu den schönsten Plätzen in unseren Bergen und Tälern.“